TANZ

  • 4 Vorstellungen
  • wechselnder Sitzplatz
  • ab 59 €

Aus dem Gesamtangebot des Mainzer Staatstheaters bieten wir Ihnen mit einer Auswahl von vier Vorstellungen einen Querschnitt des Bereichs Tanz an.

Im Großen und Kleinen Haus reservieren wir Ihnen im Rahmen Ihres Abonnements festgelegte Plätze in sehr guten Preisgruppen.

Die von uns vorgegebenen Termine können Sie gerne individuell nach Ihren Wünschen verlegen, sodass bei einem Terminkonflikt Ihr Theaterbesuch nicht gefährdet ist.

Fester Sitzplatz in den Preisgruppen:

A € 129,- /B € 119,- /

C € 109,- /D € 89,- /

E € 59,-

Für die entsprechende Zuordnung schauen Sie bitte in die Saalpläne.

Die ermäßigten Preise für Schüler und Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

Spielzeit 2018/2019

Fr, 07.12.2018

19.30 Uhr, KH

NOTHING

Tanzstück von Roy Assaf

Roy Assaf: „Immer wenn ich am Anfang der Proben zu einer neuen Arbeit stehe, weiß ich nichts über das Stück, das ich machen möchte. Ich will das eigentlich ändern, aber scheitere regelmäßig damit. Denn jedes Mal wieder stelle ich fest, dass die Inspiration und die Ideen erst in dem Moment kommen, wenn ich die Tänzerinnen und Tänzer kennenlerne. Es ist, als warteten die Ideen erst den richtigen Moment ab, um sich zu zeigen und durch echte Körper zum Leben zu erwachen.“

Mo, 11.02.2019

19.30 Uhr, GH

TWIST

Tanzstück von Victor Quijada

Victor Quijada sehr beweglicher, einzigartiger Tanzstil bildet die Basis für eine Produktion, in der nichts bleibt, wie es ist. Twist bedeutet nämlich so viel wie Verdrehung und das ist in diesem Fall sowohl tänzerisch als auch inhaltlich zu verstehen. Geschichten, Szenen und Tanzsequenzen scheinen sich ganz unvermittelt aufzulösen, um sich dann doch als Teil eines gemeinsamen Universums auf unerwartete Weise zusammenzufügen.

Do, 28.03.2019

19.30 Uhr, KH

TANZMAINZ FESTIVAL # 3

Eine Tanz-Aufführung im Rahmen des Tanzfestivals

So, 16.06.2019

18.00 Uhr, KH

FREIHEIT

Tanz von Guy Weizmann und Roni Haver

Hauschoreograf Guy Weizman und seine Partnerin Roni Haver widmen sich in ihrer neuen Arbeit einer der Grundfragen menschlichen Zusammenlebens. Freiheit, dieser oft propagierte hohe Wert, ist extrem verletzlich, ja, fast flüchtig. Sein Gegenüber ist die Angst. Nicht ohne Humor begeben sich Guy Weizman und Roni Haver gemeinsam mit dem Ensemble von tanzmainz auf die Suche nach dem Kern eines ernsten Themas: der Angst, die Freiheit zu verlieren.

Spielzeit 2019/2020

So, 15.12.2019

18.00 Uhr, GH

TAMBORA (UA)
Tanz von Giuseppe Spota

Der junge Choreograf Giuseppe Spota zeigt mit dem Ensemble von tanzmainz und dem Philharmonischen Staatsorchester unter der Leitung von Hermann Bäumer einen kontrastreichen Tanzabend über Faszination und Schrecken von aus den Fugen geratenen Kräften der Natur. Gleichzeitig wird unser Bedürfnis nach dem Unverfälschten immer größer, das Idyll ist ein Ideal, das die Massen suchen.

Sa, 14.03.2020

19.30 Uhr, U 17

TANZMAINZ FESTIVAL

Eine Tanz-Aufführung im Rahmen des Tanzfestivals

Mo, 27.04.2020

19.30 Uhr, KH

3D International (UA)
Tanz von John Wannehag u.a.

Für einige Wochen wird sich jeweils ein*e Tänzer*in den drei Ensembles aus Mainz, Rotterdam und Göteborg bei einer der anderen Compagnien niederlassen, um gemeinsam mit den dortigen Kolleg*innen ein Trio oder ein Quartett zu kreieren. Diese drei Stücke werden dann in Göteborg zu einem gemeinsamen Abend zusammengefügt und begeben sich anschließend auf eine kleine Europatournee. Nach der Uraufführung in Göteborg wird der dreiteilige Abend für mehrere Vorstellungen an das Staatstheater Mainz kommen.

Mi, 13.05.2020

19.30 Uhr, GH

WELCOME EVERYBODY (UA)
Tanz von Pierre Rigall

„Welcome Everybody!“ Der Auftakt für ein Stück, bestehend aus raffinierter Choreografie, toller Musik, perfektem Lichtdesign und hinreißenden Kostümen. Dabei entpuppt sich bei näherer Betrachtung hinter jedem Detail der Inszenierung ein kleines Universum, das selbst Inspiration eines ganz eigenen Tanzstückes sein könnte. Nach und nach entwickelt sich ein Tanzkaleidoskop, in dem die ganze Vielfalt dieses wunderbaren Genres sichtbar wird.

Anschrift

Theatergemeinde Mainz e.V.
Grebenstraße 11
55116 Mainz

Kontakt

Telefon: (06131) 22 56 16
Fax: (06131) 23 33 36
Mail: service@theatergemeinde-mainz.de

oder bei Facebook

Geschäftszeiten

Dienstag: 09.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 bis 19.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 13.00 Uhr